Im Justizzentrum Bochum gelten die allgemein gesetzlichen Regelungen. Das Tragen einer medizinischen Maske wird in Situationen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, empfohlen.

Unabhängig davon sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter befugt, von Besuchern bei Betreten der Dienstzimmer das Tragen eines medizinischen Mund- und Nasenschutzes einzufordern.